Domaine Laballe Bas-Armagnac 1985

90,00 inkl. MwSt.

€180,00/l

1820 beschloss Jean Dominique Laudet, zurück von den Westindischen Inseln, wo er mehr als 20 Jahre im Gewürzhandel tätig war, seinen Traum zu erfüllen: den Rest seines Lebens der Herstellung des ältesten Alkohols Frankreichs zu widmen: Armagnac.

Damals erwarb er das Château de Laballe im Herzen der Landes Bas Armagnac, an der Grenze zwischen den Landes und dem Gers, einer Region, die früher als Grand Bas Armagnac bekannt war. Das Landgut umfasste damals 600 Hektar Wald und Ackerland und beschäftigte 120 Personen, um das Unternehmen zu führen: ein Großunternehmen, das Jean Dominique, geleitet von seinem Wunsch, Armagnac zu produzieren, nicht erschreckte.

Er schrieb über seine Begeisterung am Tag des Kaufs:

“Am 16. Juni 1820 kaufte ich gerade ein prächtiges Anwesen, das nur wenige Kilometer von Eauze entfernt liegt und aus einer Weinkellerei besteht…”

Nur noch 1 vorrätig

Lieferzeit: 1-4 Werktage

Artikelnummer: 3341-2-1-3-1-1-1-1 Kategorie:
 

Zusätzliche Information

Typ

Spirituosen

Weingut

Domaine de Laballe

Rebe

Baco, Dame Jeanne n°R-1

Region

Süd-West

Appellation

Bas-Armagnac

Alkoholgehalt

44,3%

Nettofüllmenge

0,5 L.

Allergene

enthält Sulfite